Manfred Pürro

übersetzt aus dem Englischen: Originalbeitrag von Rick Falkvinge Überraschenderweise geht in der Schweiz gerade ein Gesetz durch das Parlament, welches Internet Zensur einführt um heimische Glücksspielbetriebe vor ausländischer Konkurrenz zu beschützen. Das ist gefährlich, miss-informiert und absolut ineffektiv. Es ist alarmierend zu sehen, dass sogar eine starke Demokratie wie die Schweizerische, Zensur nicht als solche erkennt - besonders wenn sie protektionistisch eingesetzt wird. Diese...
Weiterlesen

 

Freitag, 25 September 2015 Im Nationalrat ist die letzte Abstimmung zum neuen Nachrichtendiestgesetz durch. (Dagegen waren nur die Grünen und ca 50% der SP) Vor dem letzten Apéro wurde also noch rasch der Schnüffelstaat eingerichtet! Bravo Parlament! Mit klaren 145:41 Stimmen setzt der Nationalrat ein klares Zeichen für mehr Überwachung und weniger Privatsphäre. Im Ständerat noch viel schlimmer 35:5 Dann gabs im Nationalrat noch die, welche den Knopf verwechselt haben. Auf Smar...
Weiterlesen

 

Standaktion in Burgdorf

Ohne Geld und Lobby dafür aber mit umso mehr Engagement betreiben die Piraten Wahlkampf. Heute waren die Piraten Jorgo, Denis und Andreas in Burgdorf vor der alten Post. (Die drei Piraten sind übrigens alle wählbar ;-)) Klassischer Wahlkampf mit Stand, Fahnen und Flyern. Der Lieferwagen auf unserem reservierten Standplatz würde kurzerhand zur Plakatwand umfunktioniert. Nächsten Samstag sind wir ab 9:00 mit einem Stand in Bern am Kornhausplatz. Kommt vorbei und Informiert euch! ...
Weiterlesen

 

Ahoi, Gute Nachrichten! Laut einem Artikel der Sonntags Zeitung hat die Bundesanwaltschaft Vorabklärungen getroffen ob Snowden in der Schweiz Asyl bekommen kann. Es sieht gut aus! Wir Piraten kämpfen dafür, dass Edward Snowden in der Schweiz Asyl bekommt. Es ist das einzig Richtige! Er hat alles riskiert um uns - die Weltöffentlichkeit - zu informieren. Jetzt sind wir an der Reihe ihm zu helfen. Hintergrund: Unser offener Brief an Sommaruga vom Juni. ...Inklusive der Antwort des ...
Weiterlesen

 

Freiheit statt Angst! Privatsphäre ist kein Detail, sie ermöglicht uns erst unsere persönliche Freiheit!
Am 31. Mai 2014 ab 15 Uhr findet auf dem Bundesplatz in Bern eine grosse überparteiliche Kundgebung statt. Wir demonstrieren für das Grundrecht auf Privatsphäre für Freiheit und Rechtsstaat für Vertrauen zwischen Staat und Bürger gegen die Überw...
Weiterlesen

 

Les ménages de la région biennoise recoivent cette semaine une pétition du Parti Pirate. Nous demandons aux autorités bernoises d'assurer une surveillance automatique et transparente des eaux de l'Aare. Les mesures faites en aval de la centrale nucléaire de Mühleberg devront être publiées en temps réel. Télécharger la pétition

 

Diese Woche erhalten diverse Haushalte in der Region Biel von den Piraten einen Petitionsbogen. Wir fordern den Regierungsrat auf, eine automatische und transparente Überwachung der Aare zu gewährleisten. Vom Atomkraftwerk Mühleberg an abwärts sollen Messresultate in Echtzeit zur Verfügung stehen.

Sie können die Petition hier herunterladen.